top of page

Niniane Everaert war in den SPOKEN WORD SESSIONS '21 zu sehen

Spoken Word Sessions 2021 – Tod

Warum dem Tod nicht tief in die Augen schauen? Warum würdest du kein Gespräch mit dem Tod führen? Das Ende ist ebenso untrennbar mit dem Leben verbunden wie der Anfang. Tatsächlich ist das Leben ohne den Tod unvollständig. Der Tod zeigt uns die Essenz des Lebens und regt nicht zuletzt die Fantasie an. Und genau diese Fantasie versucht HUMAN in der vierten Staffel von Spoken Word Sessions einzufangen.Acht von Kurator Manu van Kersbergen zusammengebrachte Wortkünstler wurden mit jungen Musikern zusammengebracht, die gemeinsam ein neues Kunstwerk schufen. Für diese Serie waren wir im Vlaams Cultuurhuis de Brakke Grond willkommen und haben eng mit der Bühnenbildnerin Vera Selhorst zusammengearbeitet.In dieser Saison sind die Spoken-Word-Künstler: Zaire Krieger, Saman Amini, Niniane Everaert, Esohe Weyden, Gery Mendes, Mirte Hartland, Elten Kiene und Kevin Blaxtar de Randamie.






1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page